Loading...
Orte2018-12-04T00:07:37+00:00

Die schönsten Orte entlang der Gardenroute

Die Auswahl an besuchenswerten Zielen and der Garden Route ist groß. Hier listen wir die beliebtesten Orte auf. Je nach Vorlieben und geplanten Aktivitäten können Besucher zwischen großen Ferienorten mit perfekter Infrastruktur und kleineren, dafür aber gemütlichen Übernachtungsorten wählen. Die Aufzählung erfolgt von Westen nach Osten.

Im Westen liegend und somit Eingangstor zur Garden Route ist Mossel Bay. Der beliebte Ferienort liegt spektakulär auf einer von Stränden umgebenen Halbinsel.

Der gemütliche Ort Wilderness ist die perfekte Kombination aus Badeort, Naturerlebnissen und Übernachtungsbasis für die Erkundung des westlichen Teils der Garden Route.

Wahrzeichen von Knysna ist die wunderschöne Lagune, auf dem Ausflugsdampfer fahren. Das Umland ist noch von dichten Wäldern bedeckt.

Der Urlaubsort Plettenberg Bay buhlt mit einem 12 km langen Sandstrand, an dem das beliebte Robberg Nature Reservat angrenzt, um Touristen. Der Ort bietet sich als Basis für den östlichen Teil der Garden Route an.

Nature`s Valley ist ein Naturparadies, gelegen an einer Lagune im Tsitsikamma Urwald. Unterkünfte sind in diesem Garden Eden rar. Perfekt zur Entschleunigung.

Nicht Bestandteil der Garden Route, aber in der Walsaison definitiv einen Besuch wert ist Hermanus. Hier kann man vom Ufer aus Walen aus nächster Nähe zuschauen. Hermanus liegt etwa auf halber Strecke zwischen Kapstadt und der Garden Route.

Plettenberg Bay

Plettenberg Bay

Walbeobachtungstouren, Delphinsichtungen vom Strand, Tauchen mit Robben – neben Sonnenbaden einige Betätigungsmöglichkeiten vor Ort in Plettenberg Bay.

Nature's Valley

Nature’s Valley

Nach einem entspannten Start in den Tag mit morgendlichem Bad im Meer, gemütlichen Frühstück, einen Spaziergang und Relaxen gibt es zur Adrenalinsteigerung ganz in der Nähe von Nature’s Valley die Möglichkeit, einen 160 m tiefen Bungeejump zu wagen.

Wilderness

Wilderness

Nach dem Aufwachen ein Sprung ins Meer, dann ein Frühstück auf der Terrasse direkt am Sandstrand, anschließend Sonnenbaden und ausgiebige Wanderungen im Wilderness Nationalpark – so könnte der Tagesablauf in Wilderness aussehen.